Sozialpädagogische Fachkraft

Unterrichtsbegleitende Unterstützung

durch sozialpädagogische Fachkräfte

(UBUS)

 

Neben der Vermittlung von Fachwissen erfüllen Schulen auch einen Erziehungsauftrag. Deshalb ergänzt die Diplom-Sozialpädagogin Maria Cruz das Angebot an unserer Grundschule. Sie fördert das soziale Lernen, also den Erwerb von sozialen und emotionalen Kompetenzen:

Erlernen und Einhalten von Regeln des sozialen Miteinanders, Teamfähigkeit, gewaltfreie Kommunikation und Partizipation, Umgang mit Konflikten.

Im Grunde ist es eine Fortsetzung dessen, was die Familien auch zuhause mit Ihren Kindern einüben. Insofern ziehen wir hier an einem Strang und bilden eine Erziehungspartnerschaft.

 

Zur sozialpädagogischen Unterstützung von Frau Cruz gehört 

 

·        Unterstützung im Unterricht

·        Beratung von Lehrkräften in sozialpädagogischen Fragen

·        Beratung von Eltern in Erziehungsfragen

·        sozialpädagogische Einzel- und Gruppenarbeit mit Schülern

 

Soziale Gruppenarbeit findet im Rahmen von Projekten, Arbeitsgemeinschaften oder mit ganzen Schulklassen statt. 

Die sozialen und emotionalen Kompetenzen werden mit Gruppenspielen zur Wahrnehmung, Kommunikation und Interaktion gestärkt oder es werden Lösungswege anhand von aktuellen Konflikten oder schwierigen Erfahrungen erlebbar gemacht. 

Die soziale Gruppenarbeit setzt gruppendynamische Prozesse in Gang und ermöglicht den Schülerinnen und Schülern vielfältige Interaktionsmöglichkeiten, Lern-  und Experimentiersituationen, Nachahmungs- und Übungsfelder.

 

Frau Cruz versteht sich als Ansprechpartnerin für Schüler, Eltern und Lehrer unserer Schule.

 

Bei Fragen oder Gesprächsbedarf erreichen Sie Frau Cruz unter 06694 919602 oder über das Sekretariat 1818.